Trockeneisstrahlgerät

Datum: Donnerstag, 19. Oktober 2017 | Uhrzeit: 07:14 Uhr

 

Trockeneisstrahlgerät

Für die Behandlung von Oberflächen bei Maschinen oder Fahrzeugen sowie für die Fassadenreinigung wird immer häufiger die Trockeneisreinigung genutzt. Sie ist nicht nur schonend, sondern auch umweltfreundlich und kostengünstig, weshalb viele Unternehmen mittlerweile auf dieses Reinigungsverfahren zurückgreifen.

Um die Trockeneisreinigung durchführen zu können, ist ein spezielles Trockeneisstrahlgerät notwendig. Dieses wird heute von verschiedenen Herstellern angeboten und in der Regel für die industrielle Anwendung gefertigt. Das Trockeneisstrahlgerät ermöglicht die einfache und leichte Entfernung von Ölen, Fetten und Wachsen, die an Maschinen, Fahrzeugen oder aber Küchen vorhanden sind.

Die Strahlen, die das Trockeneis Strahlgerät erzeugt, werden mit hohem Druck auf die Oberfläche aufgebracht, um die hier anhaftenden Schmutzteilchen durch einen Kälteschock anzulösen und schließlich zu entfernen. Dieser Kälteschock ist möglich, da Trockeneis eine Temperatur von mindestens -78,5 Grad Celsius aufweist, die bei der Herstellung von Trockeneis aus CO2 entsteht. Dieses Trockeneis wird dann in das Trockeneisstrahlgerät eingefüllt, um es anschließend nutzen zu können.

Um das Ziel einer schnellen und effektiven Reinigung zu erreichen, muss das Trockeneisstrahlgerät eine hohe Qualität aufweisen, damit es auch über viele Jahre hinweg einwandfrei funktioniert. Wichtig es weiterhin eine kompakte Bauweise, so dass das Gerät einfach an die unterschiedlichsten Maschinen transportiert werden kann. Viele dieser Geräte sind dabei mobil auf Rädern montiert und verfügen über einen mehrere Meter langen Schlauch und eine für die Trockeneisreinigung notwendige Pistole. Da nicht jeder Schmutz gleich ist, sollten Arbeitsdruck und Trockeneisverbrauch am Trockeneis Strahlgerät reguliert werden können. Je nach Bedarf findet man diese Maschinen mit einem Arbeitsdruck von 0-16 bar, der Inhalt der Geräte kann bis zu 24 Kilogramm betragen. Natürlich stehen auch kleinere Trockeneisstrahlgeräte zur Verfügung, wenn lediglich kleinere Maschinen oder Motoren gereinigt werden müssen.