Lagerung von Trockeneis lagern Haltbarkeit

Datum: Sonntag, 20. August 2017 | Uhrzeit: 21:23 Uhr

 

Lagerung von Trockeneis

Bei der Lagerung von Trockeneis ist zu beachten, dass dieses ab einer Temperatur von -78,48 Grad Celsius sublimiert, also in den gasförmigen Zustand übergeht. Daher ist es wichtig, Trockeneis in dafür geeigneten, gut isolierten Behältern zu lagern und auch den Transport in diesen Behältern vorzunehmen. Da trotz der weiteren Kühlung kleine Mengen Gas bei der Lagerung von Trockeneis entweichen können ist es wichtig, einen Behälter zu nutzen, der nicht dicht verschlossen werden kann, um das Aufbauen eines hohen Gasdrucks und somit das Zerbersten des Behälters zu vermeiden.

Aufgrund der möglichen Entweichung von Gasen ist bei der Lagerung von Trockeneis zudem zu beachten, dass der Raum, in dem das Eis aufbewahrt wird, gut belüftet ist. Da Kohlendioxidgas eine höhere Dichte als Luft aufweist, verdrängt es diese. Zudem ist bei CO2 ab einer Dichte von mehr als fünf Prozent Erstickungsgefahr gegeben, die durch geeignete Lüftung verhindert werden kann. Doch nicht nur bei der Lagerung von Trockeneis, sondern auch beim Transport sind diese Sicherheitshinweise zu beachten, im Auto kann die Lüftung beispielsweise durch das Öffnen des Fensters verbessert werden.

Will man nur kleine Mengen Trockeneis transportieren ist es häufig ausreichend, eine handelsübliche Kühlbox (Campingbedarf) oder einen Einweg-Styroporbehälter zu nutzen. Diese Behälter können dann in der Regel beim Kunden verbleiben, der lediglich die Verpackungskosten zu tragen hat.

Je nachdem, welche Behälter für die Lagerung von Trockeneis verwendet werden und welche Umgebungsfaktoren vorhanden sind, ist durch Sublimierung mit mehr oder weniger großen Verlusten zu rechnen und somit die Haltbarkeit von Trockeneis eingeschränkt. Im Zeitraum von 24 Stunden wird von den Herstellern daher ein Verlust von zwei bis sieben Prozent kalkuliert, der jedoch, wie oben beschrieben, maßgeblich von den Umgebungsfaktoren abhängig ist. Wird für ausreichende Kühlung gesorgt, sind die Verluste bei der Lagerung von Trockeneis entsprechend gering und die Haltbarkeit von Trockeneis recht hoch.